Linn-Pumpen GmbH

Impellerpumpen

Unsere selbstansaugenden Flügelzellenpumpen kommen bei vielen Anwendungen wie befüllen, umfüllen und absaugen verschiedenster Flüssigkeiten zum Einsatz.
Achtung: kein Benzin, Lösungsmittel, aggressive Säuren oder Laugen pumpen.

Eckdaten unserer Flügelzellenpumpen
(andere Einsatzbedingungen bzw. Ausführungen auf Anfrage):
Fördermengen: 10 l/min - 600 l/min
Viskosität: 1 - 1400 mm²/s
Förderhöhe bis 25 m
Medientemperaturen: max. 100°C

Impellerpumpe mit geöffnetem Pumpendeckel

Baureihe MAG selbstansaugende Impellerpumpe aus Edelstahl

Förderleistung: bis zu 600 l/min
Förderhöhe: max. 25 m
Universalpumpe für vielseitige Umfüllaufgaben. Zur Förderung von dickflüssige Medien und Fluids mit schwebenden Festpartikeln.

Baureihe MAG »

selbstansaugende Impellerpumpe aus Edelstahl

Baureihe MAG-BG Langsamlaufende Impellerpumpe aus Edelstahl

Förderleistung: bis zu 430 l/min
Förderhöhe: max. 25 m
Universalpumpe für vielseitige Umfüllaufgaben. Zur Förderung von dickflüssige Medien und Fluids mit schwebenden Festpartikeln.

Baureihe MAG-BG »

Langsamlaufende Impellerpumpe aus Edelstahl

Baureihe BG Bronze Impellerpumpen mit flexiblem Laufrad

Förderleistung: bis zu 80 l/min
Förderhöhe: max. 30 m
Transferpumpe mit Trockenlaufreserve

Baureihe BG »

Impellerpumpe mit flexiblem Laufrad und Trockenlaufreserve

Baureihe MAG-SJ selbstansaugende Impellerpumpe aus Edelstahl, ohne Motor

Förderleistung: bis zu 470 l/min
Förderhöhe: max. 25 m
Universal-Saugpumpe ohne Motor, Grundplattenmontage. Zur Förderung von wässrigen und dickflüssige Fördermedien und Fluids mit schwebenden Festpartikeln.

Baureihe MAG-SJ »

selbstansaugende Impellerpumpe aus Edelstahl, ohne Motor

Änderungen vorbehalten!
Die Firma Linn-Pumpen GmbH übernimmt keine Haftung für Folgeschäden, welche aus evtl. fehlerhaften Informationen resultieren.

Zum Seitenanfang