Linn-Pumpen GmbH

Baureihe CO Kreiselpumpen mit offenem Laufrad und Gewindeanschluss

Gerwebe, Industrie, Haus- und Gebäudetechnik.

Anwendung
Metallteile-Reinigung und/oder Oberflächenbehandlung. Teilereinigung in der Verpackungsindustrie. Waschanlagen und Reinigungssysteme für die Lebensmittelindustrie Färbereien und Textilindustrie. Anlagen für die Umwälzung und Förderung von leichtviskosen Flüssigkeiten mit geringer chemischer Aggressivität. Förderung und Umwälzung von Wasser sowie reinen und chemisch nur leicht aggressiven Flüssigkeiten. Industrielle Waschanlagen und gewerbliche Geschirrspülmaschinen.

Technische Daten
Pumpe
Fördermenge: Bis zu 900 l/min (54 m3/h)
Förderhöhe: bis 24 m
Temperaturbereich des Fördermediums: -10°C bis +120°C (Standardausführung)
Max. Betriebsdruck: 8 bar (PN8)
Max. Korngröße von Feststoffen: CO350: 11 mm, CO500: 20 mm

Motor
Geschlossener Käfigläufer-Asynchronmotor mit Lüfterrad, Aluminiumgehäuse
Schutzart IP 55
Isolationsklasse F
Motorleistungsdaten gemäß EN60034-1
Max. Umgebungstemperatur: +40°C
Standardspannungen:
Wechselspannung 220-240 V, 50 Hz, 2polig mit eingebautem überlastschutz bis 1,5 kW, bei höheren Leistungen muss überlastschutz bauseitig gestellt werden
Drehspannung 220-240/380-415V, 50 Hz, 2polig. überlastschutz muss bauseitig vorgesehen sein Kondensat-Stopfen an allen Motoren

Konstrukrionsmerkmale
Einstufige horizontale Kreiselpumpe in Blockbauweise mit Axial ansaugung und Radialförderung. Druck- und Saugstutzen mit Gewindeanschluss (Rp UNI-ISO7). Kompakte Konstruktion: Adapterflansch zwischen Hydraulik und Motor, Laufrad mit Passfeder direkt auf der verlängerten Motorwelle. Back-Pull-Design: Bei abgezogener Läufereinheit bleibt das Pumpengehäuse in der Rohrleitung. Offenes Laufrad aus Edelstahl 1.4404, viergepresste Schaufeln auf der Laufradscheibe angeschweißt. Saugseitiger Schleißring aus Edelstahl 1.4404, angeschweißt am Saugstutzen des Pumpengehäuses. Pumpengehäuse und Gehäusedeckel aus Edelstahl 1.4404, ohne Diffusoren und Hohlräume, zur einfachen Reinigung und Wartung. Pumpengehäuse ist mit acht Schrauben am Motor befestigt und erlaubt so die variable Anordnung des Druckstutzens.
Gleitringdichtung: Standard: Kohle/Keramik, Elastomere FPM, übrige Teile aus Edelstahl 1.4404.
In der K-Version Siliziumkarbid mit Wolframkarbid(SiC/WoC) und FPM-Elastomere, übrige Teile aus Edelstahl 1.4404
O-Ringe: FPM

Optionen
Abweichende Motorspannungen und Betriebsfrequenzen.
Abweichende Werkstoffpaarungen für Gleitringdichtung und O-Ringe


Werkstoffe

Teile-Benennung

CO, COM

Pumpengehäuse
Laufrad
Dichtungsgehäuse
Wellenende
Edelstahl EN 10088-1-X2CrNiMo17-12-2 1.4404 (AISI 316L)
Laufradmutter und Scheibe
Füll- und Entleerungsschraube
Edelstahl EN 10088-1-X5CrNiMo17-12-2 1.4401 (AISI 316)
O-Ring FPM (Standard)
Gleitringdichtung Keramik / Kohle / FPM (Standard)
Adapter Aluminium EN 1706-AC-AlSi11Cu2(Fe)DF (ASTM Class 25)
Gehäuseschrauben verzinkter Stahl

Kenndaten n ≈ 2900 1/min

PUMPENTYP NENN-LEISTUNG Q = FÖRDERMENGE
 l/min 0   100 120 160 200 240 280 300 350 375 400 450 500 600 650 700 800 900
 m³/h 0   6 7,2 9,6 12 14,4 16,8 18 21 22,5 24 27 30 36 39 42 48 54
kW HP H = FÖRDERHÖHE IN METER WASSERSÄULE
 CO(M) 350/03   0,37 0,5 9,5 6,8 6,3 5,5 4,8 4,1 3,4 3                              
 CO(M) 350/05   0,55 0,75 12 9,2 8,8 7,9 7,1 6,3 5,5 5,1 4                           
 CO(M) 350/07   0,75 1 13,7 11,2 10,8 9,9 9,1 8,2 7,4 6,9 5,8 5,3                        
 CO(M) 350/09   0,9 1,2 15,7 12,7 12,2 11,3 10,5 9,6 8,8 8,3 7,2 6,6 5,9                     
 CO(M) 350/11   1,1 1,5 17,3 14,3 13,8 12,9 12 11,2 10,5 10,1 9,1 8,6 8 6,8                  
 CO(M) 350/15   1,5 2 20,3 16,9 16,4 15,3 14,4 13,5 12,7 12,2 11,2 10,6 10 8,7 7,2               
 CO(M) 500/15   1,5 2 16          13,4 12,8 12,3 12 11,3 10,9 10,5 9,8 9 7,4 6,6 5,8      
 CO(M) 500/22   2,2 3 19,6          17,3 16,7 16,2 15,9 15,2 14,9 14,5 13,7 13 11,3 10,4 9,6 7,7   
 CO 500/30   3 4 24,1          20,9 20,3 19,7 19,3 18,5 18,1 17,7 16,9 16 14,3 13,5 12,6 10,8 9


PUMPENTYP
WECHSELSTROM  
LEISTUNGS-
AUFNAHME*
kW  
STROM-
AUFNAHME*
220-240 V
A  
 KONDENSATOR
ìF / 450 V  
   PUMPENTYP
DREHSTROM  
LEISTUNGS-
AUFNAHME*
kW  
STROM-
AUFNAHME*
220-240 V
A  
STROM-
AUFNAHME*
380-415 V
A  
COM350/03 0,63 2,82 14 C0350/03 0,64 2,53 1,46
COM350/05 0,88 4,25 16 CO350/05 0,79 2,7 1,56
COM350/07 1,02 4,67 20 C0350/07 0,92 2,96 1,71
COM350/09 1,21 5,46 25 CO350/09 1,08 3,72 2,15
COM350/11 1,75 7,85 30 C0350/11 1,61 4,87 2,81
COM350/15 2,04 9,21 40 CO350/15 1,87 5,75 3,32
COM500/15 2,02 9,12 40 C0500/15 1,84 5,7 3,29
COM500/22 2,72 12,7 70 CO500/22 2,66 8,27 4,78
- - - - C0500/30 3,8 11,4 6,57

Abmessung und Gewicht

Edelstahl Kreiselpumpe mit offenem Laufrad Typ CO Abmessungen
Pumpentyp Abmessungen mm DNA  DNM kg
D H2 L L1
COM 350/03/A 120 222 325 62  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 10
COM 350/05/A 140 232 339 76  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 11,9
COM 350/07/A 140 232 339 76  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 12,6
COM 350/09/A 140 241 339 31  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 13,2
COM 350/11/A 156 248 385 69  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 14,5
COM 350/15/A 156 248 385 69  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 16,2
COM 500/15/A 156 248 385 69  Rp 2    Rp 1 ½ 16,2
COM 500/22/P 174 262 429 84  Rp 2    Rp 1 ½ 20
CO 350/03/A 120 222 325 62  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 10
CO 350/05/A 140 232 339 76  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 11,9
CO 350/07/D 155 240 385 114  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 14,1
CO 350/09/D 155 240 385 114  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 16
CO 350/11/D 155 240 385 114  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 16,3
CO 350/15/D 155 240 385 114  Rp 1 ½  Rp 1 ¼ 17,8
CO 500/15/D 155 240 385 114  Rp 2    Rp 1 ½ 17,8
CO 500/22/C 174 245 429 172  Rp 2    Rp 1 ½ 23
CO 500/30/P 174 245 429 172  Rp 2    Rp 1 ½ 25

Änderungen vorbehalten!
Die Firma Linn-Pumpen GmbH übernimmt keine Haftung für Folgeschäden, welche aus evtl. fehlerhaften Informationen resultieren.


Zum Seitenanfang