Linn-Pumpen GmbH
MXS Tauchmotorpumpe, Zisternenpumpe, Brunnenpumpe

Baureihe MXS Edelstahl Tauchmotorpumpe - Zisternenpumpe - Brunnenpumpe

Mehrstufige Edelstahl-Tauchmotorpumpen.
MXSM mit eingebautem Anlaufkondensator.
Untenliegender Hydraulikteil und obenliegender Motor, der vom gepumpten Wasser gekühlt wird. Damit wird auch bei einer nur teilweise eingetauchten Pumpe eine sichere Betriebsweise garantiert. Doppelte Wellenabdichtung mit zwischenliegender Ölkammer. Das Saugsieb verhindert das Eindringen von Festkörpern mit einer Korngröße von mehr als 2 mm.

Einsatzgebiete
Zur Wasserversorgung aus Brunnen, Becken, Zisternen oder Tanks.
Für die Haus-Wasserversorung, für Zivil- und Industrieanlagen, für Gärten und zur Bewässerung, Regenwassernutzung und Beregungsanlagen.

Einsatzbedingungen
Wassertemperatur bis 35 °C.
Mindest-Innendurchmesser des Brunnens: 140 mm.
Mindest-Eintauchtiefe: 100 mm.
Maximale Eintauchtiefe: 20 m (bei geeigneter Kabellänge).
Dauerbetrieb.

Motor
2-poliger Induktionsmotor, 50 Hz.
MXS : dreiphasig (Drehstrom) 230 V ± 10%; dreiphasig (Drehstrom) 400 V ± 10%.
Kabel: H07RN8-F, Länge 15 m, ohne Stecker.
MXSM : einphasig (Wechselstrom) 230 V ± 10%, mit Thermoschalter. Kondensator eingebaut.
Schwimmschalter MXSM.. CG bis 10A (auf anfrage)
Kabel: H07RN8-F, Länge 15 m, mit Stecker CEI - UNEL 47166. Isolationsklasse F. Schutzart IP 68 (für Dauereintauchen). Trockenwicklung mit Zweifach-Imprägnierung, feuchtigkeitsbeständig.
Ausführung nach EN 60335-2-41.

Sonderausführungen auf Anfrage
- Andere Spannungen. - Frequenz 60 Hz. - Kabellänge 20 m. - Motor für den Betrieb mit Frequenzumrichter


Werkstoffe

Teile-Benennung Werkstoffe
Druckgehäuse
Pumpenmantel
Saugsieb
Stufengehäuse
Ölkammer
Deckel
Abstandshülse
Motormantel
Gehäusedeckel
Laufrad Chrom-Nickel-Stahl 1.4301 EN 10088 (AISI 304)
Welle Chrom-Nickel-Stahl 1.4301 EN 10088 (AISI 304)
Obere Gleitringdichtung
Untere Gleitringdichtung
Steatite, Hartkohle, NBR
Al-Oxid, Siliziumkarbid, NBR
Dichtungsschmieröl Weißöl für Lebensmittelmaschinen und Pharmazeutik

Kenndaten n ≈ 2900 1/min

Drehstrommotor Wechselstrommotor Kondensator P1 P2 Fördermenge
m³/h  0 1 1,5 2 2,5 3 3,5 4 4,5
230 V 400V 230V l/min  0 16,6 25 33,3 41,6 50 58,3 66,6 75
A A A µF V kW kW HP Förderhöhe in Metern Wassersäule
MXS 303  2,4 1,4 MXSM 303  3,5 14 450 0,8 0,45 0,6 32,5 29,5 27,5 25,5 23 19,5 17 13 10
MXS 304  2,8 1,6 MXSM 304  4,1 20 450 0,9 0,55 0,75 44 41,5 39,5 36,5 33,5 29,5 25,5 21 16
MXS 305  3,3 1,9 MXSM 305  5 20 450 1,1 0,75 1 53 49,5 47 44 40 35 30 25 19
MXS 306  3,8 2,2 MXSM 306  6 25 450 1,3 0,9 1,2 65 61 58 54 49 43 37 30,5 23
MXS 307  4,5 2,6 MXSM 307  6,6 25 450 1,5 0,9 1,2 77,5 71 66,5 61 55 49 42 35 27
MXS 308  4,8 2,8 MXSM 308  8,3 30 450 1,7 1,1 1,5 88,5 81,5 76 70,5 64 56,5 49,5 41 32
MXS 309  6,6 3,8 MXSM 309  9 30 450 1,9 1,5 2 100 91 85 78,5 70,5 62,5 54,4 45 35
MXS 310  7,5 4,3 MXSM 310  12 35 450 2,2 1,5 2 111 101,5 95 88,5 80 71 62 52,5 41,5
P1 Max. Leistungsaufnahme. P2 Motornennleistung Toleranzen nach ISO 9906, Anhang A.
Versuchsergebnisse mit sauberem und kaltem Wasser, ohne Gasgehalt.


Drehstrommotor Wechselstrommotor Kondensator P1 P2 Fördermenge
m³/h  0 2,5 3 3,5 4 4,5 6 6 7 8
230 V 400V 230V l/min  0 41,6 50 58,3 66,6 75 83,3 100 116 133
A A A µF V kW kW HP Förderhöhe in Metern Wassersäule
MXS 503  2,8 1,6 MXSM 503  4,1 20 450 0,9 0,55 0,75 32,2 28,5 27,5 26 24,5 22,5 21,5 18 13,5 8
MXS 504  3,8 2,2 MXSM 504  6 25 450 1,2 0,9 1,2 43 39 38 36,5 34,5 33 30,5 25,5 19,5 13
MXS 505  4,5 2,6 MXSM 505  7 25 450 1,5 1,1 1,5 53 47,5 45,5 43,5 41 38,5 35,5 29,5 22 13,5
MXS 506  4,8 2,8 MXSM 506  8,3 30 450 1,7 1,1 1,5 66,5 58 55,6 53,5 51 48 45 36,5 27,5 16
MXS 507  6,8 3,9 MXSM 507  12 35 450 2,2 1,5 2 78,5 69,5 66,5 64 61,5 58 54,5 45,5 36 22
MXS 508  7,5 4,3 MXSM 508  13 35 450 2,4 1,5 2 88,5 78 75 72 68 64 60 50 38 25
MXS 509  9,7 5,6 MXSM 509  14,3 40 450 2,9 2,2 3 101 91 87,5 84 80,5 75,5 71 60 46,5 28,5
MXS 510  9,7 5,6   2,2 3 113 101 98,5 95 92 87,5 83 71,5 56 35
P1 Max. Leistungsaufnahme. P2 Motornennleistung Toleranzen nach ISO 9906, Anhang A.
Versuchsergebnisse mit sauberem und kaltem Wasser, ohne Gasgehalt.


Drehstrommotor Wechselstrommotor Kondensator P1 P2 Fördermenge
m³/h  0 5 6 7 8 9 10 11
230 V 400V 230V l/min  0 83,3 100 116 133 150 166,6 183,3
A A A µF V kW kW HP Förderhöhe in Metern Wassersäule
MXS 903  4,5 2,6 MXSM 903  7 25 450 1,5 1,1 1,5 34,5 29,5 28 26,5 24,5 22,5 20 16,5
MXS 904  6,6 3,8 MXSM 904  9 30 450 1,9 1,5 2 45,5 39 37 35 32,5 30 26,5 22,5
MXS 905  7,5 4,3 MXSM 905  13 35 450 2,4 2,2 3 58 49 46,5 45 42,5 38,5 34 30
MXS 906  9,7 5,6 MXSM 906  14,3 40 450 2,9 2,2 3 70 59,5 56,5 54 50,5 46,5 42 37
MXS 907  11,4 6,6 3 4 81 71 68,5 66 62 58 53 47
MXS 908  17,7 8,5 3 4 93 81 78 75 71 66 60,5 53
MXS 909  17,7 8,5 3 4 105 92 88 84 79 73,5 67,5 57,5
MXS 910  17,7 8,5 3 4 117 101,2 96,5 93 87,5 81,5 73,5 63,5
P1 Max. Leistungsaufnahme. P2 Motornennleistung Toleranzen nach ISO 9906, Anhang A.
Versuchsergebnisse mit sauberem und kaltem Wasser, ohne Gasgehalt.

Abmessung und Gewicht

Zisternenpumpe MXS Abmessungen
Gewicht mit Kabellänge: 15 m
Pumpe H kg Kabel H07RN8-F
mm MXS MXSM 230V 1Phasig 230V 3phasig 400V 3phasig
MXS 303 MXSM 303  465 12,5 13,5 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 304 MXSM 304  504 14,5 15,5 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 305 MXSM 305  553 15 16,5 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 306 MXSM 306  577 15,5 17 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 307 MXSM 307  601 16 17,5 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 308 MXSM 308  671 18,5 19,5 3G1,5 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 309 MXSM 309  695 20,6 21,6 3G1,5 mm2  4G1,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 310 MXSM 310  744 23 25,1 3G2,5 mm2  4G1,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 503 MXSM 503  480 14,5 15,5 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 504 MXSM 504  529 15 16 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 505 MXSM 505  553 16,1 17,6 3G1 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 506 MXSM 506  622 17,5 19 3G1,5 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 507 MXSM 507  671 20 21,5 3G2,5 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 508 MXSM 508  695 20,5 22 3G2,5 mm2  4G1,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 509 MXSM 509  744 23 24,5 3G2,5 mm2  4G1,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 510    768 27 4G1,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 903 MXSM 903  523 16,1 17,6 3G1,5 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 904 MXSM 904  573 18,2 19,7 3G1,5 mm2  4G1 mm2  4G1 mm2 
MXS 905 MXSM 905  653 19 22 3G1,5 mm2  4G1,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 906 MXSM 906  708 23 26 3G2,5 mm2  4G1,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 907    738 26,3 4G2,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 908    793 27   4G2,5 mm2  4G1 mm2 
MXS 909    823 28,1   4G2,5 mm2  4G1,5 mm2 
MXS 910    853 29,5   4G2,5 mm2  4G1,5 mm2 

MXSM ... CG Pumpe mit Schwimmschalter a(uf Anfrage)


Einbaubeispiel

Schachteinbau Brunneneinbau Zisternen-/Behältereinbau
Tauchpumpe mit Schwimmerschalter Einbauschema Brunnenpumpe Brunneneinbau Schema   Zisternenpumpe - Zisterneneinbau - Tankeinbau Schema 
Einbauschema mit Schwimmerschalter
Ausführung MXS ... CG
Brunnenpumpe Einbauschema Zisternenpumpe Einbauschema

Änderungen vorbehalten!
Die Firma Linn-Pumpen GmbH übernimmt keine Haftung für Folgeschäden, welche aus evtl. fehlerhaften Informationen resultieren.

Download

PDF Datenblatt
Download MXS - Edelstahl Tauchmotorpumpen

Zum Seitenanfang